Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Farbe:

Breite x Länge x Stärke:

  • 391862
Plattenmaterial PP-C Connect für die Orthesenherstellung Platte aus Polypropylen-Copolymer... mehr
Produktinformationen "PP-C Connect"

Plattenmaterial PP-C Connect für die Orthesenherstellung

Platte aus Polypropylen-Copolymer (PP-C) für die Orthopädietechnik

Bei dem Werkstoff unseres Plattenmaterials PP-C Connect handelt es sich um ein Polypropylen mit einem Copolymer, welches aus Polyethylen besteht. Die guten Eigenschaften von Polypropylen (PP) – wie die hohe Festigkeit – können so ideal mit denen des Polyethylen (PE) verbunden werden. Dadurch wird das Material noch flexibler und eignet sich dennoch für hoch belastete Orthesenteile. Die PP-C-Platte wird in der Orthopädietechnik vorrangig für die Herstellung von Unterschenkelorthesen und für die Korsettanfertigung verwendet.

Mit unserem Transferpapier können Sie das Plattenmaterial PP Connect für Ihren Patienten individualisieren.

Erläuterung

  • Polypropylen-Copolymer (PP-C)

 Anwendungsbereich

  • Knie-Fußgelenk-Orthese (KAFO)
  • Dynamische Fußgelenk-Orthese (DAFO)
  • Fußgelenk-Orthese (AFO)
  • Korsetts (TLSO)
  • Handlagerungsorthese

Eigenschaften

  • Farbe Weiß (natur)
  • Auf die Orthopädie abgestimmtes Schrumpfverhalten
  • Höhere Schlagzähigkeit als PP-Connect
  • Verringerte Spannungsrissempfindlichkeit
  • Flexibler als PP Connect und PP-Plus Connect

 

Weiterführende Links zu "PP-C Connect"
Dichte g/cm³ DIN EN ISO 1183 0,91 Zug-E-Modul, MPa 1.200... mehr
Dichte g/cm³
DIN EN ISO 1183
0,91
Zug-E-Modul, MPa 1.200
Shorehärte D
DIN EN ISO 868
67
Verarbeitungstemperatur,
C° (Ofentemperatur)*
185-215
Aufheizzeit,
min/mm Plattendicke
(Verweildauer im Ofen)*
ca. 2-3
Biologische Verträglichkeit ja
* Die tatsächlichen Parameter variieren je nach Ofentyp und -zustand sowie Plattendicke. Daher dienen die angegebenen Werte lediglich als Orientierung. Im IR-Ofen sind die Aufheizzeiten kürzer als im Umluftofen.