Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Flex Connect Color

Zum Login

Farbe:

Breite x Länge x Stärke:

  • 392953
Plattenmaterial Flex Connect Color für die Orthesen- und Prothesenherstellung Dünne Platte... mehr
Produktinformationen "Flex Connect Color"

Plattenmaterial Flex Connect Color für die Orthesen- und Prothesenherstellung

Dünne Platte aus Ethylvinylacetat auf Rolle für die Orthopädietechnik

Mit dem Produkt Flex Connect Color erhalten Sie eine Variante unseres bekannten Thermoplast Flex Connect. Der Unterschied: Dieses Plattenmaterial aus Ethylvinylacetat (EVA) ist deutlich dünner und wird auf einer Rolle geliefert. Dabei stehen Ihnen die Maße von 1, 2 oder 5 m² sowie eine große Farbvielfalt zur Auswahl: Von schlicht und edel in schwarz bis extravagant in pink oder gold, hier ist für alle Farbenfrohen etwas dabei. 
Das Material ist äußerst dünn (transparent lieferbar in den Stärken 1,5 / 2 / 3 / 4 / 5 mm, in Farbe lieferbar in den Stärken 2 und 4 mm) und sehr flexibel. Anspruchsvolle Prothesen und Orthesen können daher ganz besonders gut mit diesem weichen Material gefertigt werden. Bitte beachten Sie die Verarbeitungshinweise für dieses Produkt.

Erläuterung

  • Ethylvinylacetat

Anwendungsbereich

  • teilflexible Unterarmschiene
  • flexibler Innenschaft
  • Vorfußprothese (zum Beispiel nach Bellmann)
  • Innenschuhe bei faserverbundverstärkten Orthesen (FVW-Orthesen)

Eigenschaften

  • einfache Verarbeitung
  • große Farbvielfalt
  • hervorragende Verformbarkeit
  • sehr hohe Flexibilität

Verarbeitungshinweise

  • Gleichen Sie möglichst jede Unebenheit im Gips mit einer Schleifmaschine aus. Voraussetzung für die ideale Verarbeitung ist ein sehr glatter Gipsabdruck.
  • Gips mit Silikonspray oder Talkumpuder isolieren.
  • Flex Connect Color ist einseitig foliert, hierbei handelt es sich um die glänzende Seite des Materials, die im späteren Sichtbereich sitzen sollte. 
  • Die Verarbeitungstemperatur im Ofen liegt zwischen 100 – 130 °C.
  • Flex Connect Color hat die richtige Temperatur zum Tiefziehen erreicht, wenn das Material etwas am Handschuh klebt und eine sehr gummiartige Konsistenz hat.
  • Tipp: Schneiden Sie das Plattenmaterial etwas großzügiger aus. So können Sie die Ecken nutzen, um testweise am Material zu ziehen.
  • Achten Sie beim Umlegen um den Gips darauf, dass Sie mit den Handschuhen nicht den späteren Sichtbereich der Orthese oder Prothese berühren und die Naht an einer unauffälligen Stelle platziert wird.
  • Das Material kann mit einem Heißluftfön problemlos erneut erhitzt und nachbearbeitet werden.
  • Nach dem Abkühlen kann das Material vom Gips genommen und geschliffen werden. Durch die Schleiferwärmung kann das Material wieder etwas klebrig werden. Ferner erhält das Material durch den Schleifvorgang eine matte Oberfläche. Tipp: Die kurze Erwärmung mit einem Heißluftföhn gibt dem Material seinen Glanz zurück. Um die Stellen besonders sauber abzurunden, empfiehlt sich die Verwendung einer Feinschleifwalze.
Weiterführende Links zu "Flex Connect Color"