Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Breite x Länge:

Stärke:

  • 250140
Plattenmaterial PP Plus Connect für die Orthesenherstellung Platte aus... mehr
Produktinformationen "PP Plus Connect"

Plattenmaterial PP Plus Connect für die Orthesenherstellung

Platte aus Polypropylen-Homopolymer (PP-H) für die Orthopädietechnik

Das Plattenmaterial PP Plus Connect wurde eigens für den Einsatz in der Orthopädietechnik entwickelt. Die PP-H-Platte besteht aus Polypropylen mit einem minimalen, für die Orthopädietechnik optimierten, Schrumpfverhalten. Mit diesem Plattenmaterial erhalten Sie Eigenschaften wie hohe Festigkeit sowie eine im Vergleich zu unserem Plattenmaterial PE Connect deutlich höhere Steifigkeit. Daneben kann PP Plus Connect hervorragend thermoplastisch verformt werden. Daher findet PP Plus Connect in der Orthopädietechnik gerade bei Orthesenteilen mit einer hohen Beanspruchung - z.B. AFO, KAFO - seinen Einsatz.

Das Plattenmaterial PP Plus Connect lässt sich hervorragend mit unserem Transferpapier individualisieren.

Sie erhalten unser Plattenmaterial PP Plus Connect in den Stärken von 3 bis 5 Millimetern. Sie interessieren sich für anderen Abmessungen? Dann gelangen Sie hier zu unserem Plattenmaterial PP Connect.

Erläuterung

  • Polypropylen-Homopolymer (PP-H)

 Anwendungsbereich

  • Fußorthesen (FO)
  • Knie-Fußgelenk-Orthese (KAFO)
  • Dynamische Fußgelenk-Orthese (DAFO)
  • Fußgelenk-Orthese (AFO)

Eigenschaften

  • Farbe Weiß (natur)
  • Auf die Orthopädie abgestimmtes Schrumpfverhalten
  • Hohe Festigkeit und Steifigkeit
  • Ermüdungsstabil
Weiterführende Links zu "PP Plus Connect"
Dichte g/cm³ DIN EN ISO 1183 0,905 Zug-E-Modul, MPa 1.380... mehr
Dichte g/cm³
DIN EN ISO 1183
0,905
Zug-E-Modul, MPa 1.380
Shorehärte D
DIN EN ISO 868
70
Verarbeitungstemperatur,
C° (Ofentemperatur)*
185-215
Aufheizzeit,
min/mm Plattendicke
(Verweildauer im Ofen)*
ca. 2-3
Biologische Verträglichkeit ja
* Die tatsächlichen Parameter variieren je nach Ofentyp und -zustand sowie Plattendicke. Daher dienen die angegebenen Werte lediglich als Orientierung. Im IR-Ofen sind die Aufheizzeiten kürzer als im Umluftofen.