Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Breite x Länge:

Stärke:

  • 249922
  Plattenmaterial PETG Connect für die Prothesen- und Orthesenherstellung Platte aus... mehr
Produktinformationen "PETG Connect"

 

Plattenmaterial PETG Connect für die Prothesen- und Orthesenherstellung

Platte aus Polyethylenterephthalat mit Glycol modifiziert (PETG) für die Orthopädietechnik

Mit unserem Plattenmaterial PETG Connect erhalten Sie eine thermoplastische Copolyester-Platte für die Prothetik. PETG Connect zeichnet sich besonders durch sein gutes Tiefziehverhalten und eine hohe Schlagfestigkeit aus. Das Plattenmaterial ist glasklar und eignet sich daher hervorragend für die Fertigung von Diagnose- und Testschäften sowie Orthesen, die der Anpassung dienen, da keine lange Tragedauer vorgesehen ist. Durch die Transparenz des Materials sind Druckstellen auf der Haut während der Anprobe sofort erkennbar, wodurch eine optimale Anpassung an die Anatomie des Patienten erfolgen kann.

Erläuterung

  • Thermoplastischer Copolyester

Anwendungsbereich

  • Diagnose-/Testschäfte

Eigenschaften

  • Glasklares Material auch nach dem Tiefziehen
  • Hervorragende Wärmeformbarkeit
  • Gut nachformbar
  • Sehr geringes Schrumpfverhalten
Weiterführende Links zu "PETG Connect"
Dichte g/cm³ DIN EN ISO 1183 1,270 Zug-E-Modul, MPa 1.900... mehr
Dichte g/cm³
DIN EN ISO 1183
1,270
Zug-E-Modul, MPa 1.900
Shorehärte D
DIN EN ISO 868
78
Verarbeitungstemperatur,
C° (Ofentemperatur)*
160-170
Aufheizzeit,
min/mm Plattendicke
(Verweildauer im Ofen)*
ca. 3-4
Biologische Verträglichkeit ja
* Die tatsächlichen Parameter variieren je nach Ofentyp und -zustand sowie Plattendicke. Daher dienen die angegebenen Werte lediglich als Orientierung. Im IR-Ofen sind die Aufheizzeiten kürzer als im Umluftofen.