Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Super Flex Connect

Zum Login

Breite x Länge:

Stärke:

  • 249556
Plattenmaterial Super Flex Connect für die Prothesenherstellung Platte aus Ethylvinylacetat... mehr
Produktinformationen "Super Flex Connect"

Plattenmaterial Super Flex Connect für die Prothesenherstellung

Platte aus Ethylvinylacetat für die Orthopädietechnik 

Super Flex Connect zeichnet sich durch eine besonders hohe Flexibilität aus. Die Ethylvinylacetat-Platte findet seine Verwendung ausschließlich als flexibler Innenschaft. Super Flex Connect ist besonders weich und bietet gerade Patienten mit einem knöchrigen Stumpf einen angenehmen Tragekomfort. Ferner wird der Thermoplast Ethylvinylacetat von Orthopädietechnikern gerne bei Patienten mit einer hohen Muskelbeanspruchung verwendet, da hier eine noch höhere Flexibilität gefordert ist. 

Erläuterung

  • Ethylvinylacetat

Anwendungsbereich

  • Definitiver Innenschaft

Eigenschaften

  • Farbe milchig transparent
  • Sehr hohe Flexibilität
  • Minimales Schrumpfverhalten
  • Hervorragende Verformbarkeit
Weiterführende Links zu "Super Flex Connect"
Dichte g/cm³ DIN EN ISO 1183 0,955 Zug-E-Modul, MPa 19... mehr
Dichte g/cm³
DIN EN ISO 1183
0,955
Zug-E-Modul, MPa 19
Shorehärte D
DIN EN ISO 868
29
Verarbeitungstemperatur,
C° (Ofentemperatur)*
150-160
Aufheizzeit,
min/mm Plattendicke
(Verweildauer im Ofen)*
ca. 1,5 – 2,5
Biologische Verträglichkeit ja
* Die tatsächlichen Parameter variieren je nach Ofentyp und -zustand sowie Plattendicke. Daher dienen die angegebenen Werte lediglich als Orientierung. Im IR-Ofen sind die Aufheizzeiten kürzer als im Umluftofen.